Chose
language
hcc
International scientific and production
medical corporation
Portable physiotherapeutic devices Express by airmail
Harmless healing forever
Ecologically clean, physiologically safe! One of a kind. International certificate of aptitude
Official Website: www.hcc-people.com E-mail: hcc.postmarket@gmail.com

UNILOR – MEDIZINAPPARAT FÜR ÖRTLICHE KOMPLEXTHERAPIE

UNILOR
630.00 $
UNILOR

Оплата и доставка

магнитотерапевтический аппарат с программным управлением, предназначенный для лечения различных заболеваний импульсными магнитными полями, параметры которых специально подобраны для конкретных заболеваний и заложены в память аппарата.

Пользователю необходимо лишь задать требуемый номер программы и запустить воздействие. Индивидуальный подход к лечению каждого заболевания для получения максимальной эффективности от каждой процедуры стал возможен благодаря: - формированию неподвижного или бегущих в пространстве излучателя импульсных магнитных полей и даже «вращающегося» при обертывании

Internationale Eignungsbestätigung

UNILOR-Apparat für örtliche Komplextherapie ist für Behandlung der Hals-Nasen-Ohren-Organe sowohl durch die Wärme, als auch durch den mit Magnetimpulsen kombinierten monochromatischenLichtimpulsstrahler der roten Farbe bestimmt. Der Apparat hat mehrere Elemente:

№1 für Erwärmung des Nasenbereiches.
№2für Erwärmung des Ohrenbereiches.

Der Strahler ist eine Quelle der komplexen Einwirkung durch Lichtimpulsstrahlung und Magnetimpulsfeld.
In der UNILOR-Wärmeeinwirkungszone:

-werden Stoffwechselvorgänge stimuliert, verbessert sich Ernährung des Gewebes;
- werden der kapillare Blutfluss und die metabolischen Prozesse angeregt;
- verbessert sich die örtliche Dynamik, was zur Beseitigung der Passivität und Muskelversteifung führt;
- zerteilen sich die entzündlichen Prozesse, Narben und Spikes.

Die hohe Effektivität wird durch die Struktur der Erwärmungselemente erreicht: dank ihrer anatomischen Form wurde die enge Anlage zur Einwirkungszone ermöglicht. Drei Erwärmungsbetriebe ermöglichen Wahl von der bequemsten Temperatur.

Hauptheileffekte der UNILOR-Wärmetherapie:

-entzündungshemmender Effekt;
- trophisch-regenerativer Effekt;
- spasmolytischer Effekt;
- gefäßerweiternder Effekt;
- metabolischer Effekt.

Durch Einwirkung von Impulsstrahler der roten Farbe (Phototherapie) aktiviert sich der Blutkreislauf und verändert sich die Gefäßpermeabilität, was Schwellung, Schmerzen und Entzündung beseitigen, Immunität verbessern und Wiederstellungsprozesse verschärfen lässt.

Das Magnetfeld verbessert die Transparenz, dabei vermehrt sich Eindringtiefe des Lichtstrahlers ins Gewebe. Dabei ist das Wechselmagnetfeld mit der Impulseinwirkung von Lichtstrahlung zeitlich abgestimmt, was die Heileffektivität verstärkt.

Diese Kombination ist besonders bei der Behandlung von solcher schwerer Erkrankung, wie allergischer Rhinitis, effektiv. Bei Wärmebehandlung von dieser Erkrankung wird kein Heileffekt erreicht, während die komplexe Einwirkung des Lichtimpuls- und Magnetstrahlers nicht nur Nasen- und

Kehlkopfschleimhautschwellung zerteilen kann, was zur Verbesserung des allgemeinen Zustandes führt, sondern auch intensiv den natürlichen Körperschutz, d. h. Immunitätannimmt. Fast gleich nach Apparatanwendung fühlt man die sichtbare Zustandsverbesserung. Die Rhinitis, Nasenverstopfung, Kehlkopf- und Kopfschmerzen verschwinden. Für die Verbeugung von Saison-Rezidiv ist es genug den Strahler zweimal pro Tag für 2 Minuten anzuwenden.

Der Strahler hat zwei Ansätze. Einer ist für Erwärmung des Nasenbereiches bei Behandlung von der allergischen Rhinitis bestimmt. Der zweite Ansatz wirkt auf dem Ohrenbereich bei Behandlung der Erkrankungenein, für die die Wärmetherapie als Kontraindikation dient. Zum Beispiel, die akute eitrigeMittelohrentzündung und Furunkel im Gehörgang. Die Strahleneinwirkung aktiviert die Stoffwechselvorgänge und Schutzreaktionen, dabei erweitern sich die Blutgefäße und geht die Gewebereinigung von Entzündungsprodukten viel schneller. Nach einem Ansatzwechsel folgt die automatische Parameterveränderung der Lichteinwirkung: Impulsfrequenz und Strahlungskraft. Das führt zur maximalen Effektivität des Strahlers.

ANWENDUNGSGEBIETE

- akute und chronische diffuse Gehörgangsentzündung im Stadium der Entzündungslinderung und Zerteilung;
- akute und chronische katarrhalische Mittelohrentzündung im Stadium der rückläufigen Entwicklung des Entzündungsprozesses;
- chronische eitrige Mesotympanitis im Stadium der Linderung vom akuten Prozess;
- Ohrenschmerzen (Otalgie) bei akuten respiratorischen Erkrankungen;
- Furunkel im Gehörgangim Stadium der Zerteilung;
- akute eitrige Mittelohrentzündungim Stadium der Entzündungslinderung und Zerteilung;
- Stirnhöhlenentzündung (Sinusitis);
- Rhinitis (Schnupfen), Kieferhöhlenentzündung im Stadium der Linderung vom akuten Prozess;
- allergische Rhinitis;
- Adenoiditis;
- Tonsillitis (Halsentzündung) im Stadium der Linderung vom akuten Prozess und Remission;
- akute respiratorische Erkrankungenim Stadium der Linderung vom akuten Prozess und Remission;

UNILOR kann sowohl in Krankenhäuser, als auch zu Hause angewendet werden und fordert keine spezielle Vorbereitung oder Fertigkeiten.